Depressionen nach der Trennung von Narzissten

Du hast dich von deinem Narzissten getrennt oder er sich von dir?

Sie war eine Narzisstin und hat dich verlassen, oder du konntest einfach nicht mehr?

Jetzt fühlst du dich leer, ausgelaugt und einsam. Deine Gedanken kommen nicht zur Ruhe und dein Herz weint. Es ist, als ob die Hölle nun zu Ende ist und dennoch fühlst du dich schlecht, alleine und wertlos. Du bist müde und hast keine Kraft. Antriebslos und völlig kaputt. Dein Narzisst hat es geschafft, dich auszuhöhlen, zu entwerten, entmutigen und dich einfach benutzt wegzuwerfen.

Nun kommen neue Symptome dazu. Natürlich kennst du einige schon aus deiner Beziehung, sonst wärst du ja glücklich gewesen. Aber auch nach der Trennung fühlst du dich am Boden. Kaum noch Energie für den Tag. Keine richtigen Freunde mehr, die dich unterstützen…und wenn noch Freunde vorhanden sind, die deine Trauer, Einsamkeit und Leere nicht so ganz verstehen. Du solltest doch glücklich sein! Denn du bist FREI!

Warum bist du nicht einfach glücklich? Warum kehrst du denn nicht einfach wieder in den neuen Alltag zurück? Jetzt, wo du doch einfach machen kannst, was DU möchtest!

Dein Narzisst hat dir etwas da gelassen. So zu sagen ein Abschiedsgeschenk! Eine Depression… Einen Hammer, der dich unaufhörlich auf den Kopf schlägt. Der dir ständig die alten Sätze zuflüstert. Einen Hammer, der dich entwertet, obwohl du frei bist!

BEGINNE JETZT UND LASS LOS!

Es ist keine Seltenheit, dass wir nach einer Trennung in eine Depression verfallen. Immerhin haben wir und das alles ganz anders vorgestellt. Es sollte doch Liebe sein, die uns umgibt und kein Schmerz, Wut, Erpressung, Verletzungen, Demütigungen und viele andere Grausamkeiten.

Es ist die Beziehung zu Ende und du brauchst erstmal Zeit um dich zu finden. Viel zu lange warst du gar nicht mehr da. Du hast zwar existiert, aber im Prinzip nur als Schatten von einer früheren Figur deiner Erinnerung. Es wird Zeit, dass du dich wieder neu entdeckst. Du musst dich nicht mehr verstecken, verstellen, angst haben oder dich in Luft auflösen. Du darfst jetzt wieder am Leben teilhaben.

LASS DICH NICHT IN DIE VERGANGENHEIT ZIEHEN, SCHAU NACH VORNE!

Der Blick zurück bringt dich nicht unbedingt weiter. Natürlich sollst du aus den Fehlern lernen, denn immerhin willst du das nicht noch einmal erleben. Dennoch brauchst du jetzt deine Kraft, Energie und deinen Mut, um nach vorne zu schauen. Egal, was dir eingeredet wurde, DU BIST WERTVOLL! Vergiss das nicht!

Wenn du Hilfe brauchst, um wieder in ein „normales“ Leben zurück zu finden. Melde dich bei mir. Ich helfe dir, deinen neuen Weg zu gehen und unterstütze dich dabei.

Narzisstische Mütter

„Narzisstische Mütter sehen in ihren Kindern sich selbst. Sie lieben ihre Kinder ungemein, sie lieben, wie die Kinder sie bewundern.“

Dr. Dierssen

In normalen Familien stehen die Kinder im Mittelpunkt. Bei Narzisstischen Müttern, ist dies nicht der Fall. In ihrer Familie dreht sich alles um sie selbst. Wenn das nicht funktioniert, sorgt sie dafür, dass sie wieder alleine im Mittelpunkt steh – mit allen Mitteln! Die Folgen sind für die Kinder fatal. Die Beziehung zwischen Müttern und Kindern ist extrem geschädigt und die Kinder leiden ein ganzen Leben lang unter den Folgen.

Narzisstische Mütter, wie äußert sich das im Alltag?

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung bringt die Mütter im Alltag selbst in große Not. Sie können weder mit anderen Mensch, noch mit sich eine ausgeglichene, liebevolle Beziehung eingehen. Der Alltag dreht sich um den eigenen Selbstwert. Dieser definiert sich über den Zuspruch von außen. Es fällt den Müttern schwer, ihr Selbstwertgefühl eigenständig aufrecht zu erhalten. Narzisstische Mütter wollen von ihren Kindern bewundert werden.

Wenn die Kinder von narzisstischen Müttern älter werden, und sich vielleicht autonom entwickeln will, haben die Mütter oft große Probleme damit. Sie können die Bedürfnisse und Wünsche der Kinder nach Selbstständigkeit nicht akzeptieren und ziehen sich gekränkt zurück.

Betroffene Kinder berichten, dass sie erst im Erwachsenenalter bemerkt haben, was eigentlich los ist. Sie brauchen häufig Untersützung aus dem Umfeld, um sich abzukapseln.

Wenn du Unterstützung und Hilfe brauchst, weil du betroffen bist, kannst du einen Termin bei mir vereinbaren. Ich unterstütze dich gerne.

Wenn die Sexualität zur Belastung wird

Wer bin ich?

Wenn ich nicht weiß, wer ich bin, fällt es mir auch schwer, meine eigene Sexualität zu definieren.  Die Frage nach meinen Wünschen, Sehnsüchten und Interessen bleibt unentdeckt. Also was tun? Wie soll ich herausfinden, wer ich bin und was für mich eine Erfüllung ist? Werden andere vielleicht meine Neigung als abartig oder langweilig empfinden? Kann ich mich in meinen „Kreisen“ bewegen, wenn meine Sexualität nicht zu einem „Standard“ gehört?

Was will ich?

Woher soll ich wissen, was ich will und was nicht? Darf ich mich ausprobieren und wenn ja, mit wem und wie?

Finde heraus, was dich erfüllt und lebe dein Leben so, wie du es für dich möchtest!

Ich kann dich auf deinem Weg begleiten und dir in Gesprächen helfen, deine Wünsche für dich zu definieren.

Anzeichen Narzissten, woran erkenne ich, ob jemand ein Narzisst ist?

Woran können wir einen Narzissten erkennen? Ist das wirklich so einfach?

Nein. Leider ist das ganz und gar nicht so einfach. Und manchmal so offensichtlich.

Es gibt verschiedene Typen und Ausprägungen dieser Persönlichkeitsstörung. Der Narzisst ist selbstverliebt, neigt zur Selbstüberschätzung, Egomanie, reagiert häufig herablassend und rücksichtslos. Kälte umgibt den Narzissten. Misserfolge können starke Krisen auslösen, die er wiederum ungefiltert an seiner Umwelt auslässt.

Typisch narzisstische Züge an einer Persönlichkeit sind: 

  • Selbstidealisierung und Arroganz 
  • Maßlose Selbstüberschätzung 
  • Phantasien von grenzenlosem Erfolg 
  • Übermäßige Selbstbezogenheit 
  • Bedürfnis nach Bewunderung 
  • Streben nach Dominanz 
  • Mangel an Einfühlungsvermögen 
  • Fehlendes Interesse an Mitmenschen 
  • Häufige Rastlosigkeit und Ungeduld 
  • Überempfindlichkeit gegenüber Kritik 

Gesunder Narzissmus ist, wenn jemand… 

  • Ehrgeizig 
  • Selbstsicher 
  • Charmant 
  • Engagiert 
  • Visionär 
  • Überzeugend 
  • …ist

Krankhafter Narzissmus ist, wenn jemand… 

  • Arrogant 
  • Manipulativ 
  • Verletzend 
  • Rücksichtslos 
  • Intolerant 
  • Ausbeutend 
  • …ist

Was kannst du tun, wenn du den Verdacht hast, dass jemand aus deinem Umfeld ein Narzisst ist und dir schadet?

Woran kannst du den Narzissten erkennen?

Ich helfe dir bei deiner Reise und berate dich gerne.

Das Leben der Anderen

Wer sind diese Anderen eigentlich, die morgens um 5 aufstehen, Sport treiben und nach dem Duschen perfekt gestylt um 6 Uhr den Frühstückstisch mit gesunden Sachen und frisch gepressten Saft zaubern?Wer sind diese Anderen, die immer perfekte Familien Fotos posten, eine unglaubliche Ehe führen, den Haushalt mit links schmeißen und obendrein eine Wohnung wie aus dem Katalog haben?Wie schaffen die es nur, den Tag ohne Katastrophen zu meistern und mit wenig Arbeit viel Geld zu verdienen?Sie kaufen nur gesunde Sachen und kochen jeden Tag außergewöhnliche Menüs.Dagegen sieht mein Leben eher rustikal aus.Ich falle morgens aus dem Bett und schaffe es, mir ohne größere Unfälle die Haare zu kämmen und mich selbstständig anzuziehen.Wenn ich mit Charly kurz draußen war, versuche ich beim Frühstück die Tassen dem richtigen Kind zuzuordnen.Einkaufen, wenn ich Hunger habe, ist eine blöde Idee… Ihr glaubt gar nicht, was ich alles kaufe

😅

Meine Bude hat die Chaos Theorie perfektioniert… Nix passt zusammen und dennoch ist es gemütlich. Alles in allem, bin ich normal, wenn es sowas gibt.Dann sehe ich dann die anderen und danach frage ich mich, wie schaffen die das alles?Ich habe vor langer Zeit beschlossen, mich nicht mehr darum zu bemühen, anders zu sein. Ich habe beschlossen, mein Leben zu genießen. Das klappt gut

😜

Ich bin so glücklich und zufrieden, wie man es im echten Leben eben sein kann. Wie sieht es bei dir aus?Wo beeinflusst dich das Leben der Anderen und wie lebst du deins?

Weg mit dem Streß

Einfach mal entspannen. Wie oft möchte man sich entspannen und dir Zeit genießen und schwupps – ist wieder was… Man muss von seinem Platz aufstehen…. Oder noch einen wichtigen Termin wahrnehmen oder ganz einfach ans Telefon…. U. s. w. Wann schaffen wir es, uns bewusst Zeit zu nehmen und endlich das Buch zu lesen, dass seit Wochen rumliegt? Wann schaffen wir es, die Wäsche einen Moment länger liegen zu lassen? Wann schaffen wir es, nicht sofort zu springen, nur weil immer die selben Menschen uns anrufen, wenn sie uns brauchen und sonst nicht? Wann schaffen wir es, unsere Kinder und unseren Partner bewusst zu sagen, dass wir sie lieben? Wann schaffen wir es, uns selbst zu lieben und dankbar für uns zu sein? Heute ist dein Tag…. Verpass ihn nicht und fülle ihn mit kurzen, beswussten Momente der Ruhe und Liebe https://www.instagram.com/p/CHZqoE4BDco/?igshid=mvghwss39emz

Dein Weg

Am Ende des Weges ist man noch lange nicht am Ziel… Manchmal marschieren wir immer den Weg entlang um ans Ziel zu kommen. Und wenn wir dann endlich da sind stellen wir fest, dass noch ein ganzes Stück vor uns liegt. Wohin die Reise geht wird uns erst klar, wenn wir mittendrin sind. Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich mir Ziele setze, sie erreiche und feststelle, dass ich noch weiter muß um ans Ende zu kommen. Ja, dass Leben ist voller Überraschungen und hin und wieder biege ich auch mal falsch ab. Da steh ich blöd da und muß mich erstmal wieder orientieren. Jedes Mal, wenn ich dann meine Ziele erreicht habe, fängt ein neuer Weg an… Wie ist das bei dir? Welchen Weg gehst du gerade? https://www.instagram.com/p/CHgDIYxhkaR/?igshid=6hpkiuj9wx5o

Der große Berg

Vor einiger Zeit habe ich mir ein großes Ziel gesetzt. Ich möchte studieren! Die Vorfreude war riesig. Als die ersten Skripte eingetroffen sind, habe ich gedacht, dass schaffe ich niemals. Viel zu schwer und viel zu viel 😩. Dann hab ich angefangen, alles Schritt für Schritt zu machen. Ja, manchmal ist es immer noch ein riesiger Berg, vor allem, wenn neue Themen kommen und ich gefühlt jedes Mal wieder von vorne anfangen muss. Aber ich bin auch stolz, dass ich es immer wieder geschafft habe und immer weiter den Berg erklimmen kann. Was ist dein persönlicher Berg? Worauf bist du stolz? https://www.instagram.com/p/CHndrFdpLab/?igshid=1f365s7ilci7e

Weihnachten

Die Vorbereitungen sind im vollen Gang. Langsam wird es ernst, denn Weihnachten steht so gut wie vor der Tür. Nur was, wenn dieses Jahr das Weihnachtsfest nicht so wird, wie es sein sollte? Wie möchtest Du Weihnachten feiern und was ist derzeit möglich? Wir werden nach Deutschland fahren. Nach Quarantäne und Tests geht es los. Die Familie, zumindest ein Teil davon, wartet auf uns… Alle freuen sich und hoffen, dass es klappt. Lasst uns in dieser Zeit das Auge auf das wesentliche lenken. Bleibt gesund und kommt gut über die Feiertage ❤️ https://www.instagram.com/p/CI2i44MJkCP/?igshid=x1wz727wmu5p

Sexualität

Wer bin ich?

Wenn ich nicht weiß, wer ich bin, fällt es mir auch schwer, meine eigene Sexualität zu definieren.  Die Frage nach meinen Wünschen, Sehnsüchten und Interessen bleibt unentdeckt. Also was tun? Wie soll ich herausfinden, wer ich bin und was für mich eine Erfüllung ist? Werden andere vielleicht meine Neigung als abartig oder langweilig empfinden? Kann ich mich in meinen „Kreisen“ bewegen, wenn meine Sexualität nicht zu einem „Standard“ gehört?

Was will ich?

Woher soll ich wissen, was ich will und was nicht? Darf ich mich ausprobieren und wenn ja, mit wem und wie?

Wie komme ich wieder heraus, wenn ich in meiner Beziehung feststecke und ich mir etwas anderes wünsche, als mein Partner?

Finde heraus, was dich erfüllt und lebe dein Leben so, wie du es für dich möchtest!